Schnell Englisch lernen


Du stehst vor der Situation, dich in vergleichsweise kurzer Zeit auf Englisch verstän-
digen zu müssen?

Du denkst an deine bisherigen Anläufe, Englisch wirklich mal zu
lernen, aber all diese Versuche endeten in stundenlangem Vokabeln lernen, Gram-
matik pauken und der Erkenntnis, dass dich all das nicht einen Millimeter deinem Ziel
näherbrachte, schnell Englisch lernen zu können?

Letzten Endes waren die Ergebnisse so dürftig, dass du dich dann doch nicht getraut hast, Englisch zu sprechen?
Tatsache ist: Englisch sprechen zu können hat viele Vorteile. Wenn du schnell Eng-
lisch lernen könntest – um wieviel einfacher würde dein Leben verlaufen?

englisch vokabeln online lernen

Englisch ist Weltsprache Nummer eins:

1. Allein 340 Millionen Menschen sprechen Englisch als Muttersprache.

Insgesamt beläuft sich die Anzahl der englisch sprechenden Menschen auf

geschätzte 1,75 Milliarden mit mehr oder wenigerguten Sprachkenntnissen.

Tatsache ist aber, dass du mit Englisch überall auf der
Welt weiterkommst. Denn selbst, wenn die Person, mit der du sprechen möch-
test, selbst kein Englisch beherrscht, kennt sie mindestens jemanden, der dir mit
Englisch weiterhelfen kann.


2. Englischsprachige Weiterbildungen: Es gibt auch heute noch zahlreiche
Angebote im Bereich der beruflichen Weiterbildungen, die ausschließlich auf
Englisch angeboten werden. Englisch ist beruflich ein häufiges Auswahlkriterium.
Nicht wenige Personaler haben Englisch ganz klar auf ihrer Liste der Must-
Haves, wenn es um das Einstellen von neuem Personal geht. Das muss nicht
zwangsläufig verhandlungssicher, aber zumindest sicher für eine Konversation
sein.


3. Lerne leichter Menschen kennen: Wenn du dich ganz einfach auf Englisch
unterhalten kannst, ist es auch im Urlaub leichter, Menschen kennenzulernen.
Auch im Internet wirst du feststellen, dass die englische Sprache dich anderen
Menschen näherbringt.


4. Englisch als Geschäftssprache: Du solltest Englisch unbedingt für das Busi-
ness beherrschen. Denn es ist die Sprache schlechthin, wenn es um Telefonate,
E-Mails, Videokonferenzen und anderen geschäftlichen Austausch geht. Du wirst
oft sogar als deutlich kompetenter wahrgenommen, wenn du Englisch
beherrschst.


5. Englisch im Internet: Selbstverständlich besteht die Möglichkeit, dass du dir
Webseiten automatisch übersetzen lässt. Aber denke einmal an automatische
deutsche Übersetzungen. Diese kommen oft nicht nur rein grammatikalisch, son-
dern in der Regel auch vom Sinn her nie an das Muttersprachliche heran.
Genauso verhält es sich mit automatisch übersetzten Webseiten. Sie bieten dir
einen ersten Eindruck, nicht aber das echte Look and Feel der Webseite, wie sie
auf Englisch verfasst wurde. Das Internet ist nach wie vor von der englischen
Sprache dominiert und viele Informationen sind eben nur auf Englisch verfügbar.

6. Englisch in der Literatur: Nicht wenige Klassiker in der Literatur wurden auf
Englisch verfasst. Auch hier kommt selbst eine professionelle deutsche Überset-
zung oft nicht an das Original heran. Erschließe dir jede Menge Literatur, indem
du die englische Sprache wirklich beherrschst.

Das Problem der klassischen Sprachkurse

zum Englisch Kurs

Viele klassische Sprachkurse liefern dir gleich zu Beginn gefühlt kilometerlange
Vokabellisten, aus denen du Vokabeln lernen sollst. Hinzu kommt eine ganze Litanei
an Büchern und dazu noch Grammatik, die vielfach ziemlich theoretisch verpackt ist.


Hast du dann die ganzen Vokabeln gelernt und die Grammatik gepaukt, käme der
Punkt, an dem es für dich spannend wird das Ganze ins Sprechen zu verpacken.


Und genau an dem Punkt enden viele Sprachkurse. Du schreibst einen Vokabeltest.
Du wirst Grammatik abgefragt. Selbst, wenn du beide Tests mit wirklich guten Resul-
taten ablegst, bedeutet das noch lange nicht, dass du die Sprache am Ende
beherrschst. Denn was brauchst du, um eine Sprache zu verinnerlichen?

Sprachpraxis – und diese kannst du eben nur mit echten Menschen erwerben.

Warum gehe ich beim schnell Englisch lernen anders vor?

Ich bin Arne und meine persönliche Odyssee beim Sprachenlernen erstreckte sich
über meine komplette (eher frustrierend verlaufende) Schulzeit. Das Problem war
nämlich auch hier das System. Offenbar war es nicht im Lehrplan vorgesehen,
schnell Englisch lernen zu können.

Es sollte sich über Jahre hinziehen und mit Spaß

musste es auch nichts zu tun haben. Es war ein Pflichtfach und genau so fühlte es
sich auch an. Meine Resultate waren äußerst bescheiden und da verwundert es
auch überhaupt nicht, dass ich, als ich im Studium nach Spanien kam, mit erheb-
lichen Sprachproblemen zu kämpfen hatte.

Aber ich wäre nicht ich gewesen, wenn
ich aus der Not keine Tugend gemacht hätte. Ich habe mein heutiges System
gegründet und habe dieses natürlich im Lauf der Zeit immer mehr verfeinert.

Heutebiete ich dir ein Sprachlernsystem an, mit dem du wirklich schnell Englisch lernen
kannst. Übrigens eröffnet dir dieses System auch noch weitere 7 Fremdsprachen, die
du binnen weniger Wochen sicher sprechen wirst.

Wie wirst du bei mir schnell Englisch lernen?

Mit meiner Polyglot Akademie habe ich das Sprachenlernen revolutioniert. Denn
mein Ansatz geht mit dem Anki-Deck einen absolut innovativen Weg.

Die in derjeweiligen Sprache, also beispielsweise Englisch, vorkommenden Wörter sortiert das
Deck nach Häufigkeit und zwar zum Lesen und zum Hören als Audioversion.
Dadurch hast du den ersten Ansatz, die Aussprache sehr gut zu erlernen. Die
nächste Säule sind die Sprachpartner, denn, wie gesagt, geht es bei mir um die

Sprachpraxis. Mit Muttersprachlern wirst du dich austauschen und echte Gespräche
führen. Dadurch gewinnst du ein Gefühl für die Sprache. Natürlich geht es nicht ganz
ohne Grammatik, aber diesen Teil erledigen wir mit einer komprimierten PDF, die dir
die wichtigsten Zeitformen näherbringt.


Einen wichtigen Part nimmt auch mein Videoportal ein. Denn hier erläutere ich dir
deine notwendigen täglichen, wöchentlichen und monatlichen Schritte, mit denen du
schnell Englisch lernen wirst. Mit diesem konkreten Plan im Hinterkopf ergibt auch
das Motivations-Modul einen Sinn.

Denn wie dir mit deinen bisherigen Sprachkursen
geht es vielen.

Die Motivation lässt im Lauf der Zeit nach, weil du das Gefühl
bekommst, es geht nicht weiter und du näherst dich deinem Ziel überhaupt nicht
mehr. Diese Motivationslücke schließt meine Akademie und du wirst mit Spaß und
Motivation am Ball bleiben.


Letzten Endes ist es natürlich auch der Faktor Zeit. Wenn du schon hörst, dass dein
Sprachkurs über ein halbes Jahr oder sogar ein Jahr gehen soll, dann verlierst du die
Lust, bevor du die Gebühr überhaupt bezahlt hast. Mit meiner Polyglot-Akademie
kannst du Englisch innerhalb weniger Wochen wirklich konversationssicher spre-
chen.

Meine Garantie
Ich bin absolut davon überzeugt, dass du mit meinem System schnell Englisch
lernen kannst. Genau aus diesem Grund biete ich dir meine 60 Tage Geld-zurück-
Garantie an. Teste mein komplettes System mit all den Features und wenn du zufrie-
den bist, bleibst du einfach dabei. Sollte das aber nicht der Fall sein und du fühlst
dich nicht wohl, dann ist das Aussteigen genauso einfach wie das Einsteigen und du
bekommst ohne weitere Fragen dein Geld zurück.


Wie lange kannst du auf deine Inhalte zugreifen?


Du wirst bei mir schnell und sicher Englisch lernen. Aber es kann ja nie schaden, hin
und wieder noch einmal in dein Material zu schauen, richtig? Deshalb hast du bei mir
lebtaglangen Zugriff auf alle Inhalte. Solltest du also in ein paar Jahren noch einmal
etwas nachsehen wollen, kannst du das ganz einfach tun.

Mein Preis ist ein Einmalpreis und er bietet dir als Einstieg in mein System noch

einen klaren Vorteil: Wenn du
später noch weitere Sprachen lernen möchtest, kannst du das sogar günstiger tun.
Denn du erarbeitest dir einmal das System mit Anki-Deck und allem, was dazu-
gehört. Du weißt dann schon, welche Schritte für das schnelle Englisch lernen nötig
sind. Genau diese Schritte kannst du mit meiner Hilfe und deinem Sprachpartner
dann auf jede weitere Sprache anwenden.

zum Englisch Kurs


Bist du bereit, loszulegen? Dann entscheide dich jetzt, schnell Englisch zu lernen.
Ich freue mich auf dich.
Dein Arne